Heu­che­lei, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
abwertend
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Heuchelei

Rechtschreibung

Worttrennung
Heu|che|lei

Bedeutungen (2)

  1. [fortwährendes] Heucheln; Verstellung; Vortäuschung nicht vorhandener Gefühle, Eigenschaften o. Ä.
    Grammatik
    ohne Plural
    Beispiele
    • es war alles nur, nichts als Heuchelei
    • in seinem Tun lag keine Heuchelei
  2. heuchlerische Äußerung, Handlung
    Beispiel
    • mit solchen Heucheleien kommst du bei mir nicht weit

Grammatik

die Heuchelei; Genitiv: der Heuchelei, Plural: die Heucheleien

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?