Herz­rhyth­mus, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Medizin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Herzrhythmus
Lautschrift
[ˈhɛrtsrʏtmʊs]

Rechtschreibung

Worttrennung
Herz|rhyth|mus

Bedeutung

Schlagrhythmus des Herzens; Zusammenziehung, Kontraktion und Erweiterung, Erschlaffung des Herzmuskels in ihrer exakten zeitlichen Abfolge (Systole und Diastole)

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?