Herz­ge­spann, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Herzgespann

Rechtschreibung

Worttrennung
Herz|ge|spann

Bedeutung

(zu den Lippenblütlern gehörende) Pflanze mit kleinen rötlichen oder cremeweißen Blüten und handförmig zerteilten Blättern, die als Heilpflanze verwendet wird

Herkunft

mittelhochdeutsch herzgespan, früher als Heilpflanze gegen das Herzgespann gebraucht, eine Krankheit, die man sich als eine Spannung der das Herz umgebenden Haut vorstellte

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?