Herz­an­fall, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Herzanfall
Lautschrift
[ˈhɛrtsʔanfal]

Rechtschreibung

Worttrennung
Herz|an|fall

Bedeutung

mit Beklemmung, Angstgefühlen, Atemnot, Schmerzen einhergehende, plötzlich einsetzende Unregelmäßigkeit der Herztätigkeit

Beispiele
  • einen Herzanfall bekommen, erleiden
  • einem Herzanfall erliegen

Grammatik

Singular Plural
Nominativ der Herzanfall die Herzanfälle
Genitiv des Herzanfalles, Herzanfalls der Herzanfälle
Dativ dem Herzanfall den Herzanfällen
Akkusativ den Herzanfall die Herzanfälle
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?