Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

He­rold, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: He|rold

Bedeutungsübersicht

  1. (früher) wappenkundiger Hofbeamter
    1. (früher) Ausrufer und Bote eines Fürsten
    2. (gehoben) eifriger Befürworter, Vertreter von etwas

Aussprache

Betonung: Herold

Herkunft

spätmittelhochdeutsch heralt < altfranzösisch heralt, aus dem Germanischen, eigentlich = Heeresbeamter, 1. Bestandteil zu Heer, 2. Bestandteil zu walten

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Herolddie Herolde
Genitivdes Heroldes, Heroldsder Herolde
Dativdem Heroldden Herolden
Akkusativden Herolddie Herolde

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. wappenkundiger Hofbeamter

    Gebrauch

    früher

    1. Ausrufer und Bote eines Fürsten

      Gebrauch

      früher

      Beispiel

      Herolde aussenden
    2. eifriger Befürworter, Vertreter von etwas

      Gebrauch

      gehoben

      Beispiel

      die Herolde des Individualismus

Blättern