Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Haute­vo­lee, die

Wortart: Substantiv, feminin
Gebrauch: oft spöttisch abwertend
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Haute|vo|lee

Bedeutungsübersicht

vornehme Gesellschaftsschicht; bessere, feine Gesellschaft

Synonyme zu Hautevolee

alles, was Rang und Namen hat, die oberen Zehntausend, Elite, Gesellschaft, [gesellschaftliche] Oberschicht, [High] Society, Oberklasse, Upperclass; (bildungssprachlich, häufig ironisch) Creme, Crème de la Crème; (scherzhaft) [High] Snobiety; (Jargon, oft abwertend) Schickeria; (besonders bayrisch, österreichisch umgangssprachlich) Großkopferte

Aussprache

Lautschrift: [(h)oːtvoˈleː] 🔉

Herkunft

französisch (des gens) de haute volée = (Leute) von hohem Rang, zu: haut = hoch (< lateinisch altus) und volée = Rang, Stand; (Auf)flug, zu: voler = fliegen < lateinisch volare

Grammatik

 Singular
Nominativdie Hautevolee
Genitivder Hautevolee
Dativder Hautevolee
Akkusativdie Hautevolee

Blättern