Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Haus­se, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Haus|se

Bedeutungsübersicht

  1. (Wirtschaft) allgemeiner Aufschwung
  2. (Börsenwesen) Steigen der Börsenkurse

Synonyme zu Hausse

Aufschwung, Boom, Rush, Wirtschaftsaufschwung; (gehoben) Blüte; (bildungssprachlich) Prosperität; (Wirtschaft) Hochkonjunktur, Konjunkturaufschwung

Antonyme zu Hausse

Baisse

Aussprache

Lautschrift: [ˈhoːs(ə)] 🔉, [oːs] 🔉

Herkunft

französisch hausse, eigentlich = Erhöhung, zu: hausser = erhöhen, über das Vulgärlateinische zu lateinisch altus = hoch

Grammatik

die Hausse; Genitiv: der Hausse, Plural: die Haussen […sn̩]
 SingularPlural
Nominativdie Haussedie Haussen
Genitivder Hausseder Haussen
Dativder Hausseden Haussen
Akkusativdie Haussedie Haussen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. allgemeiner Aufschwung

    Gebrauch

    Wirtschaft

  2. Hausse
    © Gina Sanders - Fotolia.com
    Steigen der Börsenkurse

    Gebrauch

    Börsenwesen

Blättern