Haus­berg, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Hausberg

Rechtschreibung

Worttrennung
Haus|berg

Bedeutungen (2)

  1. in der Nähe einer Stadt gelegener und von deren Bewohnern zahlreich und oft besuchter Berg
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Beispiel
    • der Feldberg ist der Hausberg der Freiburger
  2. Berg, auf dessen Abfahrtsstrecken ein Skiläufer ständig trainiert, sodass er sie besonders gut kennt
    Gebrauch
    Sportjargon
    Beispiel
    • bei Wettbewerben auf ihrem Hausberg war sie nicht zu schlagen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?