Haue, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Haue

Rechtschreibung

Worttrennung
Haue

Bedeutungen (2)

  1. Herkunft
    mittelhochdeutsch houwe, althochdeutsch howa = Hacke
    Gebrauch
    süddeutsch, österreichisch
  2. Schläge, [leichte] Prügel
    Herkunft
    Plural von mittelhochdeutsch hou, Hau
    Gebrauch
    familiär
    Grammatik
    ohne Plural
    Beispiele
    • wenn du jetzt nicht endlich artig bist, kriegst du Haue
    • gleich gibt es Haue!

Synonyme zu Haue

Grammatik

die Haue; Genitiv: der Haue, Plural: die Hauen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?