Harz, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Harz
Lautschrift
[haːɐ̯ts]
Wort mit gleicher Schreibung
Harz (Substantiv, maskulin)

Rechtschreibung

Worttrennung
Harz

Bedeutung

besonders aus dem Holz von Nadelbäumen austretende, zähflüssig-klebrige Absonderung von starkem Duft und weißlicher bis gelbbrauner Färbung

Beispiele
  • Harz durch Einritzen der Rinde gewinnen
  • es riecht nach Harz
  • die Tannenzweige sind klebrig von Harz

Herkunft

mittelhochdeutsch harz, althochdeutsch harz(uh), Herkunft ungeklärt

Grammatik

das Harz; Genitiv: des Harzes, Plural: die Harze

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?