Hand­zei­chen, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Handzeichen
Lautschrift
[ˈhanttsaɪ̯çn̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
Hand|zei|chen

Bedeutungen (3)

    1. mit der Hand gegebenes Zeichen
      Beispiele
      • jemandem ein Handzeichen geben
      • sich durch Handzeichen verständigen
      • ein Polizist regelte den Verkehr durch Handzeichen
      • Radfahrer müssen ihre Absicht abzubiegen durch Handzeichen signalisieren
    2. (bei einer Abstimmung) Erheben der Hand zum Zeichen der Zustimmung oder Ablehnung
      Beispiele
      • die Abstimmung erfolgt durch/per Handzeichen
      • um Handzeichen wird gebeten
  1. (von jemandem, der nicht schreiben kann) mit der Hand ausgeführtes Zeichen anstelle des Namenszugs
    Beispiel
    • ein Handzeichen unter den Vertrag setzen
  2. Darstellung eines Tones durch eine bestimmte Stellung der Hand
    Gebrauch
    Musik
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?