Hand­schrift, die

Wortart INFO
Substantiv, feminin
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Hand|schrift

Bedeutungen (3)

Info
  1. die einem Menschen eigene, für ihn charakteristische Schrift, die er, mit der Hand schreibend, hervorbringt
    Kurzform
    Hand (2)
    Beispiele
    • eine gestochene, steile, [un]leserliche, ausgeschriebene Handschrift haben
    • seine Handschrift ist schwer zu entziffern
    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • eine gute, kräftige Handschrift haben/schreiben (umgangssprachlich: beim Austeilen von Schlägen hart zuschlagen: der Junge hatte Angst vor den Schlägen, denn sein Vater schrieb eine kräftige Handschrift)
  2. charakteristisches Gepräge, das jemand seinen [künstlerischen] Hervorbringungen, seinen Taten aufgrund seiner persönlichen Eigenart verleiht
    Beispiele
    • das Werk trägt die Handschrift des Künstlers
    • die Einbrüche trugen alle ein und dieselbe Handschrift
  3. handgeschriebener Text aus der Zeit vor der Erfindung des Buchdrucks, besonders aus der Zeit des Mittelalters
    Abkürzung
    Hs., Plural: Hss.
    Beispiele
    • eine wertvolle alte Handschrift
    • eine Handschrift aus dem 14. Jahrhundert

Synonyme zu Handschrift

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch hantschrift, auch = eigenhändige Unterschrift

Grammatik

Info
SingularPlural
Nominativdie Handschriftdie Handschriften
Genitivder Handschriftder Handschriften
Dativder Handschriftden Handschriften
Akkusativdie Handschriftdie Handschriften

Aussprache

Info
Betonung
🔉Handschrift

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
Handschrift