Hand­kä­se, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
landschaftlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Handkäse
Lautschrift
[ˈhantkɛːzə]

Rechtschreibung

Worttrennung
Hand|kä|se

Bedeutung

aus Quark mit Kümmel und Salz hergestellter, mit der Hand geformter, kleiner Käse von flacher, kreisrunder Form

Handkäse
© Richard Oechsner - Fotolia.com
Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • Handkäs mit Musik (landschaftlich: Handkäse, der mit einer Marinade aus Essig, Öl, Zwiebeln und Pfeffer übergossen gegessen wird)

Grammatik

Singular Plural
Nominativ der Handkäse die Handkäse
Genitiv des Handkäses der Handkäse
Dativ dem Handkäse den Handkäsen
Akkusativ den Handkäse die Handkäse
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?