Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Hams­ter, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Hams|ter

Bedeutungsübersicht

Hamster
© Dr. R. König, Preetz
(in mehreren Arten vorkommendes) kleines Nagetier mit gedrungenem Körper, meist stummelartigem Schwanz und großen Backentaschen, mit deren Hilfe es Nahrungsvorräte für den Winterschlaf in einem unterirdischen Bau zusammenträgt

Beispiel

er hält sich Vorräte wie ein Hamster

Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

ich glaub, mein Hamster bohnert (umgangssprachlich: ich bin aufs Höchste erstaunt, überrascht, empört, entrüstet)

Aussprache

Betonung: Hạmster 🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch hamastra, althochdeutsch hamustro, aus dem Slawischen

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Hamsterdie Hamster
Genitivdes Hamstersder Hamster
Dativdem Hamsterden Hamstern
Akkusativden Hamsterdie Hamster

Blättern