Ha­men, der

Wortart INFO
Substantiv, maskulin
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Ha|men

Bedeutungen (3)

Info
    1. großes [beutelförmiges] Fangnetz
      Herkunft
      mittelhochdeutsch hame, althochdeutsch hamo, vielleicht identisch mit mittelhochdeutsch hame, althochdeutsch hamo, hämisch
      Gebrauch
      Fachsprache
    2. [kleines, mit einem Stiel, Griff versehenes] Handnetz zum Fischen
      Herkunft
      mittelhochdeutsch hame, althochdeutsch hamo, vielleicht identisch mit mittelhochdeutsch hame, althochdeutsch hamo, hämisch
      Gebrauch
      Fachsprache
  1. Angelhaken [aus Zinn oder Messing in Form eines Fisches]
    Herkunft
    mittelhochdeutsch ham(e), althochdeutsch hamo, eigentlich = Sichbiegendes, vielleicht zu: hamal (Hammel) oder < lateinisch hamus = (Angel)haken
    Gebrauch
    selten
  2. Kummet
    Herkunft
    Herkunft ungeklärt
    Gebrauch
    landschaftlich

Grammatik

Info
SingularPlural
Nominativder Hamendie Hamen
Genitivdes Hamensder Hamen
Dativdem Hamenden Hamen
Akkusativden Hamendie Hamen

Aussprache

Info
Betonung
Hamen