Hä­sin, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Häsin

Rechtschreibung

Worttrennung
Hä|sin

Bedeutung

wild lebendes, weibliches Säugetier mit langen Ohren, einem dichten, weichen, bräunlichen Fell und langen Hinterbeinen

Beispiel
  • die Häsin zieht ihre Jungtiere alleine auf

Synonyme zu Häsin und Hase

Herkunft

vgl. Hase mittelhochdeutsch hase, althochdeutsch haso, eigentlich = der Graue, wahrscheinlich altes Tabuwort

Grammatik

die Häsin; Genitiv: der Häsin, Plural: die Häsinnen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?