Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Ha­bi­tus, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Ha|bi|tus

Bedeutungsübersicht

    1. (bildungssprachlich) Gesamterscheinungsbild einer Person nach Aussehen und Verhalten
    2. (bildungssprachlich) [auf einer bestimmten Grundeinstellung aufgebautes, erworbenes] Auftreten; Haltung, Benehmen, Gebaren
  1. (Medizin) Besonderheiten im Erscheinungsbild eines Menschen [aus denen auf bestimmte Krankheiten geschlossen werden kann]
  2. (Biologie) Körperbeschaffenheit, äußere Gestalt von Tieren, Pflanzen oder Kristallen

Synonyme zu Habitus

Art, Attitüde, Aufführung, Auftreten, Aussehen, Äußeres, Benehmen, Betragen, Erscheinung, Gebärde, Gebaren, Haltung, Konstitution, Statur, Umgangsformen, Wuchs

Aussprache

Hạbitus🔉, auch: [ˈhaː…] 🔉

Herkunft

lateinisch habitus = Gehabe; äußere Erscheinung; Haltung; Verhalten, persönliche Eigenschaft; zu: habere = haben, an sich tragen

Grammatik

 Singular
Nominativder Habitus
Genitivdes Habitus
Dativdem Habitus
Akkusativden Habitus

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. Gesamterscheinungsbild einer Person nach Aussehen und Verhalten

      Gebrauch

      bildungssprachlich

      Beispiel

      seinem Habitus nach war er ein Künstler
    2. [auf einer bestimmten Grundeinstellung aufgebautes, erworbenes] Auftreten; Haltung, Benehmen, Gebaren

      Gebrauch

      bildungssprachlich

  1. Besonderheiten im Erscheinungsbild eines Menschen [aus denen auf bestimmte Krankheiten geschlossen werden kann]

    Gebrauch

    Medizin

  2. Körperbeschaffenheit, äußere Gestalt von Tieren, Pflanzen oder Kristallen

    Gebrauch

    Biologie

Blättern