Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

Grund­ton, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: Grund|ton

Bedeutungsübersicht

    1. (Musik) Ton, auf dem ein aus Terzen bestehender Akkord aufgebaut ist
    2. (Musik) erster Ton einer Tonleiter (nach dem diese benannt wird)
  1. (Akustik) tiefster Ton eines einen Klang bildenden Gemisches von Tönen
  2. Farbton, den der Untergrund von etwas hat
  3. Grundstimmung

Aussprache

Betonung: Grụndton
Anzeige

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Grundtondie Grundtöne
Genitivdes Grundtones, Grundtonsder Grundtöne
Dativdem Grundtonden Grundtönen
Akkusativden Grundtondie Grundtöne

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. Ton, auf dem ein aus Terzen bestehender Akkord aufgebaut ist

      Gebrauch

      Musik
    2. erster Ton einer Tonleiter (nach dem diese benannt wird)

      Gebrauch

      Musik
  1. tiefster Ton eines einen Klang bildenden Gemisches von Tönen

    Gebrauch

    Akustik
  2. Farbton, den der Untergrund von etwas hat

    Beispiel

    der dunkle, grünliche Grundton einer Tapete
  3. Grundstimmung

    Beispiel

    es herrschte ein optimistischer Grundton in der Versammlung

Blättern