Groun­ding, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
Wirtschaft
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Lautschrift
[ˈɡraʊ̯ndɪŋ]

Rechtschreibung

Worttrennung
Groun|ding

Bedeutungen (2)

  1. [unvorhergesehenes] vollständiges Einstellen der Leistungen eines Unternehmens (2), besonders einer Fluggesellschaft
    Beispiele
    • Insolvenz und Grounding der Swissair im Jahr 2001
    • auf fehlende Staatshilfen folgte das Grounding
  2. das Erden (2), [Wieder]herstellung des Kontakts zum normalen Leben, zur Natur
    Beispiele
    • Grounding erfahren, erleben
    • gesundheitliche Auswirkungen des Groundings

Herkunft

englisch grounding = das Am-Boden-Halten von Flugzeugen (wohl ursprünglich mit Bezug auf das Startverbot für Flugzeuge einer insolventen Fluggesellschaft), zu: ground = Boden

Grammatik

das Grounding; Genitiv: des Grounding, Groundings, Plural: die Groundings

Mentor KI Banner

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?