Gräf­te, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Fachsprache, sonst veraltet
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Gräfte

Rechtschreibung

Worttrennung
Gräf|te

Bedeutung

Graft

Beispiel
  • eine Bootstour auf der Gräfte

Herkunft

mittelhochdeutsch greft, wohl gebildet aus dem Plural grefte von: graft, Graft

Grammatik

die Gräfte; Genitiv: der Gräfte, Plural: die Gräften

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?