Gra­bes­ru­he, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Grabesruhe

Rechtschreibung

Worttrennung
Gra|bes|ru|he

Bedeutungen (2)

  1. tiefe [ewige] Ruhe (wie im Grab)
    Beispiel
    • in dem Dorf herrschte Grabesruhe
  2. das Ruhen (1a) im Grab
    Beispiel
    • Passion, Grabesruhe und Auferstehung Christi
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?