Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Gong, der oder das

Wortart: Substantiv, maskulin, oder Substantiv, Neutrum
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Gong

Bedeutungsübersicht

Gong
© Paiste, Nottwill, Schweiz
[an Schnüren frei aufgehängte] runde Metallscheibe, die einen dumpf hallenden Ton hervorbringt, wenn jemand sie mit einem Klöppel anschlägt

Beispiel

der Gong ertönt, schlägt [zur nächsten Runde], markiert Anfang und Ende des Boxkampfs

Synonyme zu Gong

Tamtam

Aussprache

Betonung: Gọng🔉

Herkunft

englisch (angloindisch) gong < malaiisch (e)gung = Schallbecken aus Metall

Grammatik

der, selten: das Gong; Genitiv: des Gongs, Plural: die Gongs

Blättern