Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Gold­re­gen, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Gold|re|gen

Bedeutungsübersicht

  1. Zierstrauch oder Baum mit langen, hängenden, goldgelben Blütentrauben
    1. Funkenregen, der beim Abbrennen bestimmter Feuerwerkskörper entsteht
    2. sehr willkommene, erwünschte, oft unerwartete größere Einnahme

Aussprache

Betonung: Gọldregen

Herkunft

2. Bestandteil wahrscheinlich nach den Blütentrauben, die, vom Wind bewegt, einem Goldregen ähnlich sehen

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Goldregendie Goldregen
Genitivdes Goldregensder Goldregen
Dativdem Goldregenden Goldregen
Akkusativden Goldregendie Goldregen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Goldregen - Blüten des Goldregens
    Blüten des Goldregens - © Bibliographisches Institut, Berlin
    Zierstrauch oder Baum mit langen, hängenden, goldgelben Blütentrauben
    1. Funkenregen, der beim Abbrennen bestimmter Feuerwerkskörper entsteht
    2. sehr willkommene, erwünschte, oft unerwartete größere Einnahme

      Beispiel

      die Funde von Bodenschätzen brachten dem Land einen wahren Goldregen

Blättern