Gold­mull, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Zoologie
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Goldmull
Lautschrift
[ˈɡɔltmʊl]

Rechtschreibung

Worttrennung
Gold|mull

Bedeutung

in Südafrika heimisches Tier mit maulwurfähnlichem Körper und braun oder grünlich golden glänzendem Fell, das sich von Insekten ernährt

Herkunft

2. Bestandteil niederdeutsch mull = Maulwurf < mittelniederdeutsch mul = lockere Erde

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
 30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot