Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Gold­fisch, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Gold|fisch

Bedeutungsübersicht

  1. (aus China stammender) Fisch mit rotgolden bis golden glänzendem, gedrungenem Körper
  2. (umgangssprachlich scherzhaft) (besonders im Hinblick auf eine Heirat) jemand, der ein ansehnliches Vermögen hat

Aussprache

Betonung: Gọldfisch
Lautschrift: [ˈɡɔltfɪʃ]

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Goldfischdie Goldfische
Genitivdes Goldfisches, Goldfischsder Goldfische
Dativdem Goldfischden Goldfischen
Akkusativden Goldfischdie Goldfische

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Goldfisch
    © Bibliographisches Institut, Berlin
    (aus China stammender) Fisch mit rotgolden bis golden glänzendem, gedrungenem Körper
  2. (besonders im Hinblick auf eine Heirat) jemand, der ein ansehnliches Vermögen hat

    Gebrauch

    umgangssprachlich scherzhaft

Blättern