Göt­ter­däm­me­rung, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
germanische Mythologie
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Götterdämmerung

Rechtschreibung

Worttrennung
Göt|ter|däm|me|rung

Bedeutung

Untergang der Götter und Zustand der Welt vor Anbruch eines neuen Zeitalters

Beispiel
  • die Götterdämmerung bricht an

Herkunft

falsche Lehnübersetzung von altisländisch ragna rökkr = Götterverfinsterung, das mit altisländisch ragna rök = Götterschicksal vermischt wurde

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?