Glot­to­la­le

Wortart:
substantiviertes Adjektiv, feminin
Gebrauch:
selten
Aussprache:
Betonung
Glottolale

Rechtschreibung

Worttrennung
Glot|to|la|le
Verwandte Form
Glossolale

Bedeutung

weibliche Person, die im Zustand religiöser Ekstase fremdartige Laute und unverständliche Worte hervorbringt; Zungenrednerin

Herkunft

griechisch-neulateinisch

Grammatik

die/eine Glottolale; der/einer Glottolalen; die Glottolalen/zwei Glottolale

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?