Glos­so­p­te­ris, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Paläontologie
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Glossopteris

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
Glos|sop|te|ris
Alle Trennmöglichkeiten
Glos|so|p|te|ris

Bedeutung

fossiler baumförmiger Farn mit langen zungenförmigen Blättern (wichtigster Vertreter der Glossopterisflora)

Herkunft

zu griechisch glõssa (Glosse) und ptéris = Farn

Grammatik

der Glossopteris; Genitiv: des Glossopteris

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?