Glos­so­la­lie, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Glossolalie

Rechtschreibung

Worttrennung
Glos|so|la|lie
Verwandte Form
Glottolalie

Bedeutungen (2)

  1. Zungenreden, ekstatisches Reden in fremden Sprachen in der Urchristengemeinde (Apostelgeschichte 2; 1. Korinther 14)
  2. Hervorbringung von fremdartigen Sprachlauten und Wortneubildungen, besonders in der Ekstase

Herkunft

zu griechisch laleĩn = viel reden, schwatzen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?