Glimm­lam­pe, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Elektrotechnik
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Glimmlampe
Lautschrift
[ˈɡlɪmlampə]

Rechtschreibung

Worttrennung
Glimm|lam|pe

Bedeutung

meist als Signal- oder Kontrolllampe verwendete, überwiegend mit Neon gefüllte, kleine Lampe, die das bei der Glimmentladung entstehende rötlich glimmende Licht nutzt

Glimmlampe
© demarco - Fotolia.com
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?