Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Gläu­bi­ger, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Gläu|bi|ger

Bedeutungsübersicht

jemand, der durch ein Schuldverhältnis berechtigt ist, an einen anderen finanzielle Forderungen zu stellen, der einem Schuldner gegenüber anspruchsberechtigt ist

Beispiel

von seinen Gläubigern bedrängt werden

Synonyme zu Gläubiger und Gläubigerin

Bürgschaftsnehmer, Bürgschaftsnehmerin, Geldgeber, Geldgeberin, Kapitalgeber, Kapitalgeberin, Kreditgeber, Kreditgeberin; (bildungssprachlich) Shylock; (Kaufmannssprache) Kreditor, Kreditorin

Aussprache

Betonung: Gläubiger
Lautschrift: [ˈɡlɔɪ̯bɪɡɐ]

Herkunft

spätmittelhochdeutsch gleubiger, Lehnübersetzung von lateinisch creditor

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Gläubigerdie Gläubiger
Genitivdes Gläubigersder Gläubiger
Dativdem Gläubigerden Gläubigern
Akkusativden Gläubigerdie Gläubiger

Blättern