Glace, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░

Rechtschreibung

Worttrennung
Glace

Bedeutungen (3)

  1. aus Zucker hergestellte Glasur
    Aussprache
    🔉 🔉[ɡla(ː)s]
    Gebrauch
    Kochkunst
    Grammatik
    die Glace; Genitiv: der Glace, Plural: die Glaces [gla(ː)s]
  2. ungesalzener, geleeartig eingekochter, nach dem Erkalten schnittfester Fond (4) zum Verfeinern von Suppen und Soßen
    Aussprache
    🔉 🔉[ɡla(ː)s]
    Gebrauch
    Kochkunst
    Grammatik
    die Glace; Genitiv: der Glace, Plural: die Glaces [gla(ː)s]
  3. Speiseeis, Gefrorenes
    Aussprache
    [ˈɡlasə]
    Gebrauch
    schweizerisch
    Grammatik
    die Glace; Genitiv: der Glace, Plural: die Glacen

Herkunft

französisch glace, eigentlich = Eis < vulgärlateinisch glacia < lateinisch glacies

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?