Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Gins­ter, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Gins|ter

Bedeutungsübersicht

  1. (zu den Schmetterlingsblütlern gehörender) in vielen Arten besonders auf trockenen Böden vorkommender, vorwiegend gelb blühender Strauch mit grünen, elastischen, gelegentlich dornigen Zweigen und kleinen, manchmal auch fehlenden Blättern
  2. Besenginster

Aussprache

Betonung: Gịnster

Herkunft

mittelhochdeutsch ginster, genster, althochdeutsch genster, geneste < lateinisch genista

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Ginsterdie Ginster
Genitivdes Ginstersder Ginster
Dativdem Ginsterden Ginstern
Akkusativden Ginsterdie Ginster

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Ginster
    © Bibliographisches Institut, Berlin
    (zu den Schmetterlingsblütlern gehörender) in vielen Arten besonders auf trockenen Böden vorkommender, vorwiegend gelb blühender Strauch mit grünen, elastischen, gelegentlich dornigen Zweigen und kleinen, manchmal auch fehlenden Blättern
  2. Ginster
    © Floramedia
    Besenginster

Blättern