Gin, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[dʒɪn]

Rechtschreibung

Worttrennung
Gin

Bedeutung

wasserklarer englischer Wacholderbranntwein

Beispiele
  • einen Gin (ein Glas Gin) pur trinken
  • bitte drei Gin (drei Gläser mit Gin)

Herkunft

englisch gin, Kurzform von: geneva < älter niederländisch genever, Genever

Grammatik

der Gin; Genitiv: des Gins, (Sorten:) Gins

Singular Plural
Nominativ der Gin die Gin, Gins
Genitiv des Gins der Gin, Gins
Dativ dem Gin den Gin, Gins
Akkusativ den Gin die Gin, Gins
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?