Ge­winn-und-Ver­lust-Rech­nung, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Wirtschaft
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Gewinn-und-Verlust-Rechnung

Rechtschreibung

Worttrennung
Ge|winn-und-Ver|lust-Rech|nung
Rechtschreibregel
D 26

Bedeutung

für eine Aktiengesellschaft o. Ä. neben der Bilanz aufzustellende jährliche Rechnung, die Einblick in das Zustandekommen des Erfolgs gibt

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?