Ge­währ­leis­tungs­bürg­schaft, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Rechtssprache
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Gewährleistungsbürgschaft

Rechtschreibung

Worttrennung
Ge|währ|leis|tungs|bürg|schaft

Bedeutung

Bürgschaft, die sicherstellt, dass die Kosten für während der Gewährleistungsfrist notwendig werdende Reparaturen oder Nachbesserungen z. B. im Bau oder beim Handwerk von einem Bürgen (meist einer Bank) übernommen werden

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?