Ge­sin­nungs­ethik, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Gesinnungsethik
Lautschrift
[ɡəˈzɪnʊŋsʔeːtɪk]

Rechtschreibung

Worttrennung
Ge|sin|nungs|ethik

Bedeutung

Moralphilosophie, die die sittliche Qualität einer Handlung nach der ihr zugrunde liegenden Gesinnung, d. h. nach dem subjektiven Wissen und Wollen des handelnden Individuums bemisst

Grammatik

Singular Plural
Nominativ die Gesinnungsethik die Gesinnungsethiken
Genitiv der Gesinnungsethik der Gesinnungsethiken
Dativ der Gesinnungsethik den Gesinnungsethiken
Akkusativ die Gesinnungsethik die Gesinnungsethiken
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?