Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Ge­sin­del, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Gebrauch: abwertend
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Ge|sin|del

Bedeutungsübersicht

Gruppe von Menschen, die als asozial, verbrecherisch o. ä. verachtet, abgelehnt wird

Beispiel

lichtscheues Gesindel

Synonyme zu Gesindel

Brut

Aussprache

Betonung: Gesịndel
Lautschrift: [ɡəˈzɪndl̩]

Herkunft

Verkleinerungsform zu Gesinde, ursprünglich = kleine Gefolgschaft, kleine (Krieger)schar

Grammatik

 Singular
Nominativdas Gesindel
Genitivdes Gesindels
Dativdem Gesindel
Akkusativdas Gesindel

Blättern