Ge­sin­de, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
früher
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Gesinde

Rechtschreibung

Worttrennung
Ge|sin|de

Bedeutung

Gesamtheit der Knechte und Mägde

Herkunft

mittelhochdeutsch gesinde, althochdeutsch gisindi

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?