Ge­sell­schafts­dich­tung, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Literaturwissenschaft
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Gesellschaftsdichtung

Rechtschreibung

Worttrennung
Ge|sell|schafts|dich|tung

Bedeutung

Dichtung, die sich nach den sozialen, geistigen, ethischen Konventionen und den ästhetischen Normen der jeweils führenden Gesellschaftsschichten richtet (z. B. höfische Dichtung, Schäferdichtung)

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?