Ge­schlechts­lei­den, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Aussprache:
Betonung
Geschlechtsleiden
Lautschrift
[ɡəˈʃlɛçtslaɪ̯dn̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
Ge|schlechts|lei|den

Bedeutung

Leiden, das vorwiegend durch den Geschlechtsverkehr übertragen wird und dessen Erscheinungen vor allem an den Geschlechtsorganen sichtbar werden

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?