Ge­rüm­pel, das

Wortart INFO
Substantiv, Neutrum
Gebrauch INFO
abwertend
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Ge|rüm|pel

Bedeutung

Info

Gesamtheit alter, unbrauchbar und wertlos gewordener Gegenstände

Beispiele
  • altes Gerümpel
  • der Dachboden steht voller Gerümpel, ist mit Gerümpel angefüllt

Synonyme zu Gerümpel

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch gerümpel = Gepolter, Lärm; später = rumpelnd wackelnder, zusammenbrechender Hausrat, zu rumpeln

Grammatik

Info
Singular
Nominativdas Gerümpel
Genitivdes Gerümpels
Dativdem Gerümpel
Akkusativdas Gerümpel

Aussprache

Info
Betonung
🔉Gerümpel