Ger­be­ra, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Gerbera

Rechtschreibung

Worttrennung
Ger|be|ra

Bedeutung

margeritenähnliche Blume in roten und gelben Farbtönen (Korbblütler)

Herkunft

neulateinisch; nach dem deutschen Arzt und Naturforscher T. Gerber, 1823–1891

Grammatik

die Gerbera; Genitiv: der Gerbera, Plural: die Gerbera[s]

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?