Ge­plap­per, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
umgangssprachlich, oft abwertend
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Geplapper

Rechtschreibung

Worttrennung
Ge|plap|per

Bedeutung

[dauerndes] Plappern; naives, nichtssagendes Gerede

Beispiel
  • das Geplapper des Kindes
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
 30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot