Ge­ni­us epi­de­mi­cus, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Medizin selten
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Genius epidemicus

Rechtschreibung

Worttrennung
Ge|ni|us epi|de|mi|cus

Bedeutung

vorherrschender Charakter einer [gerade herrschenden] Epidemie

Herkunft

neulateinisch epidemicus = epidemisch

Grammatik

der Genius epidemicus; Genitiv: des Genius epidemicus

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?