Ge­neh­mi­gungs­pflicht, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Amtssprache
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Genehmigungspflicht
Lautschrift
[ɡəˈneːmɪɡʊŋspflɪçt]

Rechtschreibung

Worttrennung
Ge|neh|mi|gungs|pflicht

Bedeutung

gesetzliche Verpflichtung, für etwas von offizieller Stelle die Genehmigung einzuholen

Beispiel
  • Genehmigungspflicht für Anlagen zur Abfallbeseitigung
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?