Ge­met­zel, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
abwertend
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Gemetzel
Lautschrift
[ɡəˈmɛtsl̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
Ge|met|zel

Bedeutung

grausames Morden; mörderischer Kampf, bei dem viele [Wehrlose] getötet werden; Blutbad

Beispiele
  • es war ein fürchterliches Gemetzel
  • ein Gemetzel veranstalten

Herkunft

zu metzeln

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?