Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Ge­met­zel, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Gebrauch: abwertend
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Ge|met|zel

Bedeutungsübersicht

grausames Morden; mörderischer Kampf, bei dem viele [Wehrlose] getötet werden; Blutbad

Beispiele

  • es war ein fürchterliches Gemetzel
  • ein Gemetzel veranstalten

Synonyme zu Gemetzel

Abschlachtung, Ermordung, Massaker, [Massen]mord, Morden; (gehoben) Blutvergießen; (emotional) Blutbad; (abwertend) Metzelei

Aussprache

Betonung: Gemẹtzel
Lautschrift: [ɡəˈmɛtsl̩]

Herkunft

zu metzeln

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdas Gemetzeldie Gemetzel
Genitivdes Gemetzelsder Gemetzel
Dativdem Gemetzelden Gemetzeln
Akkusativdas Gemetzeldie Gemetzel

Blättern