Geld­men­ge, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Wirtschaft
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Geldmenge
Lautschrift
[ˈɡɛltmɛŋə]

Rechtschreibung

Worttrennung
Geld|men|ge

Bedeutung

in einer Volkswirtschaft im Umlauf befindliche Menge an Zahlungsmitteln (Bargeld und Sichteinlagen)

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?