Geist, der

Wortart INFO
Substantiv, maskulin
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░
Wort mit gleicher Schreibung
Geist (Substantiv, maskulin)

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Geist

Bedeutungen (3)

Info
    1. Mensch im Hinblick auf seine geistigen Eigenschaften
      Beispiele
      • sie ist ein schöpferischer, genialer Geist
      • er ist nur ein kleiner Geist
      • die führenden Geister unserer Zeit
      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
      • hier/da scheiden sich die Geister (in diesem Punkt gehen die Meinungen auseinander)
      • große Geister stört das nicht (umgangssprachlich scherzhaft: das bringt mich nicht aus der Ruhe)
    2. durch bestimmte Eigenschaften des Wirkens oder Sichverhaltens charakterisierter Mensch
      Beispiele
      • sie ist der gute Geist unseres Hauses
      • das Kind ist wirklich ein unruhiger Geist
      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
      • dienstbarer Geist (umgangssprachlich scherzhaft: Dienstbote, Dienstbotin; nach Hebräer 1, 14)
  1. geistige Wesenheit
    Beispiele
    • Gott ist Geist
    • (christliche Religion) der Heilige Geist (dritte Person der Dreieinigkeit)
    • der böse Geist (Teufel)
    • (gehoben) der Geist der Finsternis (Teufel)
  2. Gespenst, Spukgestalt
    Geist - Geist und Geisterschiff
    Geist und Geisterschiff - © AlienCat - Fotolia.com
    Beispiele
    • gute, böse Geister
    • ihm erschien der Geist des Toten
    • Geister beschwören
    • du siehst ja aus wie ein Geist (siehst ganz blass aus)
    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • von allen guten Geistern verlassen sein (umgangssprachlich: etwas völlig Unvernünftiges, Törichtes, Konfuses tun)

Synonyme zu Geist

Info

Grammatik

Info
SingularPlural
Nominativder Geistdie Geister
Genitivdes Geistes, Geistsder Geister
Dativdem Geistden Geistern
Akkusativden Geistdie Geister

Aussprache

Info
Betonung
🔉Geist