Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Ge­hän­ge, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Ge|hän|ge

Bedeutungsübersicht

  1. etwas, was [von oben herab]hängt; etwas Hängendes
  2. (salopp) männliche Geschlechtsteile

Synonyme zu Gehänge

Abhang, Ampel, Halde, Hang

Aussprache

Betonung: Gehạ̈nge

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdas Gehängedie Gehänge
Genitivdes Gehängesder Gehänge
Dativdem Gehängeden Gehängen
Akkusativdas Gehängedie Gehänge

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. etwas, was [von oben herab]hängt; etwas Hängendes

    Beispiele

    • das traubenförmige Gehänge bestimmter Blüten
    • ihre Ohren hat sie mit glitzernden Gehängen (mit Ohrringen, die beim Tragen herabhängen) geschmückt
  2. männliche Geschlechtsteile

    Gebrauch

    salopp

Blättern